BLENDER FILM Diorama

Dienstag, 29. Juni 2021 44

Eine Collage aus Szenen des Blender Films

Im Wintersemester 2020/21 bot der Arbeitsbereich Digitale Medien unter Leitung von Dr. Markus Lohoff das Modul „Fotografie – Diorama“ an.

Das Cambridge Dictionary definiert den Begriff Diorama wie folgt:
“a model that shows a situation, such as a historical event or animals in their natural environment, in a way that looks real.” (“Ein Model, welches eine Situation zeigt, wie zum Beispiel ein historisches Event oder Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum, in einer Art und Weise, die real wirkt.“)

Durch die besonderen Umstände dieses digitalen Semesters sah unsere Arbeit in der Umsetzung jedoch ein wenig anders aus. Anstelle von physischen Dioramen, welche mit der Kamera in Szene gesetzt werden, haben wir Dioramen in Blender entworfen und modelliert. Dazu haben wir digitale Kamerafahrten entwickelt, eine passende Beleuchtung unserer Szenen gewählt und in wöchentlichen Treffen Feedback zu unseren Arbeiten bekommen. Zum Schluss haben wir all unsere Szenen in einem Film zusammengefasst.

Studenten:

  • Julian Stagader
  • René Döres
  • Jeldrik Bailer
  • Lukas Thinnes
  • Leon Endris
  • Felix Stach