Echtzeitrendering in Vulkan

Donnerstag, 9. Juli 2020 44

Ein beleuchteter Gang aus der Echtzeitrendering Demo mit Vulkan

Als Abgabe für das Modul „Echtzeitrendering“ haben wir einen Renderer mit diversen echtzeitfähigen Rendertechniken mit der Vulkan-API implementiert. Dabei nutzen wir mehrere Features die mit der aktuellen Vulkan Version 1.2 hinzugefügt wurden. Umgesetzt wurden physikalisch basierte Materialien, gefilterte Shadow-Map-Kaskaden, sowie flächige Lichtquellen. Weiterhin wurden Reflektionen per Reflection-Probes umgesetzt. Volumetrische Beleuchtung wird durch per-Pixel Raymarching berechnet. Der Himmel wird durch ein modifiziertes CIE-Sky-Model dargestellt.

Studenten:

  • Alexander Gauggel
  • Artur Wasmut
  • Tobias Frisch