Robbie34

Donnerstag, 9. Juli 2020 44

Lisas Sicht auf eine Szene ist zu sehen. Auf der linken Seite ist eine Punktwolke, generiert aus der Tiefenkamera und auf der rechten Seite ein Kamerabild mit Objektdetektion

Unsere Roboter Lisa und TIAGo treten als Teil unseres Teams „homer“ regelmäßig auf internationalen Wettkämpfen für Serviceroboter wie dem RoboCup@Home an und werden dabei von unserem Team Robbie34 aus Bachelor- und Masterstudierenden programmiert. Mobile Serviceroboter messen sich auf solchen Wettbewerben in Disziplinen wie dem Tragen von Einkäufen, dem Einräumen einer Spülmaschine, Folgen und Auffinden von Personen oder auch als Bedienung in einem Restaurant. Dabei kommen aktuelle Entwicklungen und Forschungsergebnisse aus dem Bereich der Bildverarbeitung und des maschinellen Sehens zum Einsatz, sowie eigene Entwicklungen aus dem aktuellen Praktikum. Auch die Software-Architektur unserer Roboter Lisa und TIAGo wird jedes Jahr von unseren Studierenden-Teams ergänzt und weiter verbessert. Wir möchten einen Einblick in die Herausforderungen bis zum erfolgreichen Programmieren eines Roboters geben.

Studenten:

  • Anna Gessler
  • Daniel Müller
  • Farabi Abul
  • Jona Löffler
  • Manuel Hun,
  • Michael Duhme
  • Michael Kingston
  • Niklas Yann Wettengel
  • Pascal Schneider
  • Simon Häring