Subventure

Donnerstag, 9. Juli 2020 44

Ein Screenshot aus dem Spiel Subventure. Das U-Boot ist zur Hälfte aus dem Wasser gestiegen. Der Titel des Spiels schwebt über der Wasseroberfläche

Subventure ist ein Unterwasser Abenteuer in virtueller Realität, in dessen Fokus die Erkundung versunkener Ruinen innerhalb eines U-Boots steht. Übergeordnetes Ziel ist stets die Bergung von Artefakten, doch der Weg birgt auch Gefahren. Durch Kollisionen, Unterwassergeysire, Lavaströme und aggressive Meeresbewohner kann es zu Beschädigungen kommen, die im schlimmsten Fall ein kritisches Scheitern der Mission zur Folge haben. Zwar sind keinerlei Waffensysteme an Bord, doch wird der erlittene Schaden durch einen potenten Energieschild stark reduziert. Außerdem verfügt das Gefährt über zwei telekinetische Greifarme, die sich durch Bewegung der Motion-Controller im Cockpit ausrichten lassen. So können auch weit entfernte Objekte aufgehoben und transportiert werden, was insbesondere bei der Aktivierung antiker Mechanismen nützlich ist.

Studenten:

  • Tim Strunk
  • Benjamin Epp
  • Tim Gäfgen