Willkommen an alle Hacknight-Interessierte!
Wir freuen uns euch auch dieses Semester wieder Hacknights anbieten zu können!

Diese finden wöchentlich jeden Donnerstag von 16-21.30h in A 308 statt, allerdings kann jeder kommen und gehen wann er will.

Vielleicht kennt ihr das ja: Ihr sitzt zu Hause, habt eine gute Idee für ein Projekt, aber habt dann doch nicht die Disziplin das durchzuziehen oder scheitert am Einstieg.

Bei der Hacknight könnt ihr euch ohne Druck aus Interesse und Spaß mit allen Themen rund um die Informatik und "Hacking" befassen. Ihr könnt euch mit anderen Kommilitonen zusammensetzen, gemeinsam oder alleine an einem Projekt arbeiten oder euch einfach nur gut unterhalten! Natürlich muss euer Projekt nicht zwingend aus dem Bereich der Informatik stammen auch wenn da der ursprüngliche Fokus liegt – ihr wollt lieber zeichnen, löten oder etwas anderes? Auch dann seid ihr willkommen 🙂

Durch einen wöchentlichen Termin habt ihr die Möglichkeit euch mit Anderen auszutauschen, zum Beispiel indem ihr ihnen eure Ideen und euren Fortschritt zeigt oder euch auch mal gegenseitig helft. Dabei soll auf jeden Fall der Spaß im Vordergrund stehen. Jeder kann in seinem eigenen Tempo das machen mit dem er sich schon immer mal beschäftigen wollte. Gerade für Erstsemster bietet dies auch die Gelegenheit sich mit Personen aus einem höheren Semestern auszutauschen und hilfreiche Tipps zum Studienalltag zu bekommen.

Ihr habt noch Fragen oder Interesse? Dann stellt eine Frage an hacknight@list.uni-koblenz.de und/oder tragt euch am Besten noch hier für die Hacknight-Mailingliste ein:

https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/hacknight

Hier könnt ihr nicht nur eure Fragen stellen, sondern ihr werdet auch über spezielle Hacknight-Events informiert. Es gibt ab und zu Workshops und Kurzvorträge, bis jetzt unter anderem über WLAN-Sicherheit, Python, Lockpicking... Über diese wird nochmal gesondert auf der Mailingliste hingewiesen. Und falls ihr Interesse an der IT-Sicherheit habt, könnt ihr ab und an Leute unseres CTF-Teams antreffen, die bei aufs Hacking ausgerichtete Wettbewerben teilnehmen.

 

Falls ihr nicht wisst was ihr dort tun würdet, lasst euch nicht abschrecken, die Hacknight ist auch für Leute, die gerade erst anfangen sich mit der Thematik zu beschäftigen oder kein eigenes Projekt haben. Man findet auf der Hacknight stets hilfsbereite Kommilitonen, die aus Interesse dabei sind.

Kommt einfach mal vorbei, es gibt auch Kaffee und Kekse solange der Vorrat reicht!

Euch gefällt die Seite? Dann zeigt uns das mit einem