Hilfe zu...
Tabellarische Datenansicht

In diesem Dialog werden die Daten eines oder mehrerer Sensoren aus einer graphischen Darstellung in textueller Form als Tabelle dargestellt. Es werden also die Daten angezeigt, die zur Darstellung der jeweiligen Graphik verwendet werden. Die Minima/Maxima der jeweiligen Werte werden durch farbliche Hinterlegung dargestellt.

Werte, die keine originären Sensordaten darstellen, sondern aus Sensordaten berechnet wurden (wie z.B. Windchill) werden in grauer Schrift dargestellt. Auch für diese Werte von virtuellen Sensoren werden Minima und Maxima farblich gekennzeichnet.

Ebenfalls grau werden solche Daten dargestellt, die nicht zum dargestellten Sensor gehören. Werden also beipsielsweise Temperatur und Feuchte Daten eines Sensors dargestellt, und zudem die Windchill-Temperatur für diesen Sensor, so wird auch die Windgeschwindigkeit mit bei den Daten des Temperatur/Feuchte Sensors ausgegeben da sie zur Berechnung des Windchills verwendet wurde, obwohl sie ja nicht zum dargestellten Temp/Feuchte-Sensor gehört. Um dies deutlich zu machen wird der Text grau gedruckt. Für diese Werte erfolgt keine Darstellung der Minima/Maxima