Arm dran…

Nachdem wir vor einiger Zeit bereits die bisherige Laptop-Schublade entfernt haben, hat jetzt unser neuer Roboterarm ihren alten Platz eingenommen. Zwei neue Aluminium-Profile sowie vier Stahlwinkel halten den liegend montierten Kinova Mico an seinem Platz. Die eher ungewöhnliche, liegende Ausrichtung ermöglicht unserem Roboter bequem Objekte vom Boden zu greifen. Dabei besteht sogar noch ausreichend Spielraum um eine Bodenprobe zu entnehmen.

Posted in Allgemein, Hardware.